Breitensportabteilung auch in den Sommerferien aktiv

Die Sporthallen waren in den Sommerferien zwar geschlossen,
wie aber schon in den letzten Jahren hinderte uns das nicht daran, gemeinsam
etwas zu unternehmen.

Neben Sport, ein wenig Leichtathletik und Basketball auf der
Sportanlage an der Grabbehalle standen mehrere Radtouren auf dem Programm,
Boule und als Abschluss eine Führung auf der Falkenburg. Die war so
unterhaltsam und lehrreich, das eine Wiederholung als Nachtwanderung im Winter
schon fest eingeplant ist.

 

falkenburg 01.jpg

 

Auch bei der sachkundigen Fürhung unter der Leitung von Arne Heger ging es sportlich zu, denn der äußere Ring um die Falkenburg war eine echte Herausforderung.

 

falkenburg 02.jpg

 

Alle Teilnehmer lauschten gebannt den Ausführungen 

 

falkenburg 03.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anhand von Skizzen und Zeichnungen konnten die Teilnehmer eine Vorstellung  von der Burg-Anlage bekommen

 

falkenburg 04.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle kletterten mutig über die Außenmauer der Falkenburg 

Schreibe einen Kommentar