DTV siegt im Spitzenspiel

Die Basketballer des Detmolder TV konnten im Topspiel der Herren Bezirksliga 15 gegen den Tabellenersten 69:65 gewinnen, müssen sich vermutlich dennoch von der Meisterschaft verabschieden. Grund dafür ist der direkte Vergleich, welcher durch das 68:62 im Hinspiel an die Sälzer geht.
Die Detmolder müssen nun auf Schützenhilfe der Warburger oder Höxteraner hoffen und seine eigenen Aufgaben gegen Leopoldshöhe 2 und Büren lösen, um noch auf den ersten Rang springen zu können.

Statistik:

Andy S.: 19pkt. 5/8 Freiwürfe 4 3er 1 2er 3 Fouls

Jonathan: 17pkt. 4/6 Freiwürfe 1 3er 5 2er 2 Fouls

Parker: 13pkt. 4/5 Freiwürfe 1 3er 3 2er 4 Fouls

Alex: 8pkt. 2 3er 1 2er 3 Fouls

Robin: 4pkt. 2/4 Freiwürfe 1 2er 1 Foul

Niklas: 4pkt. 2 2er

Gerhard: 2pkt. 0/2 Freiwürfe 1 2er 4 Fouls

Timm: 2pkt. 1 2er 3 Fouls

Team:
15 2 er
8 3 er
15/25 Freiwürfe = 60%
69 pkt.
1. Viertel: 16:18
2. Viertel: 13:10
3. Viertel: 20:21
4. Viertel: 15:20
20 Fouls DTV
20 Fouls Salzkotten 4 davon 1 T