1860-Nachwuchsturnerinnen feiern Erfolge

Mit zwei Goldmedaillen und einer Silbermedaille kehrten Mia Lutkova und Johanna Sahl von den Nachwuchswettkämpfen der westfälischen Nachwuchsturnerinnen zurück, die zum Abschluss der diesjährigen Wettkampfsaison am 14. Oktober 2017 in Bünde stattfanden.
In der Altersklasse der 7-jährigen Talente, schaffte Mia Lutkova in der Einzelwertung einen tollen 2. Platz und durfte sich mit der Mannschaft der KTV Detmold im Projektwettkampf der westfälischen Leistungsstützpunkte sogar die Goldmedaille umhängen lassen.
Gold gab es auch für Johanna Sahl, die in der Altersklasse 10 nicht zu toppen war und mit dazu beitrug, dass die im LLZ Detmold betreuten Turntalente in der westfälischen Rangliste weiter auf Platz 1 stehen.

Maßgebenden Anteil an diesen Erfolgen hat Miriam Bergman, die sich auf unserem Foto über die guten Leistungen der von ihr trainierten und betreuten AK  7-Mannschaft – ganz rechts strahlt Mia Lutkova – zu Recht freuen durfte. Unser zweites Foto zeigt Johanna Sahl bei ihrem gekonnten Aufgang am Schwebebalken.

geschrieben von Hans-Joachim Dörrer

Foto:privat

Foto:privat