Lehrstunde in Brackwede

Die Basketballer des Detmolder TV erlebten in der Landesliga 8 eine herbe Lehrstunde in Brackwede. Die Heimreise musste mit einer 106:71 Niederlage, Null Punkten aber mit viel Erfahrungsgewinn angetreten werden.
Brackwede trat ungeschlagen mit nur sieben Mann an, konnte aber trotzdem immer wieder geschickt ihr Pressing zur Verwirrung der Gäste einsetzen. Nur so ist vermutlich die Höhe der Niederlage erklärbar.

Bis zur Halbzeit (50:43) hielten die Detmolder noch gut mit. Dann fackelten die Gastgeber ein regelrechtes Offensivfeuerwerk ab und entschieden das 3. Viertel mit 38:11 für sich.

Im letzten Viertel wurde das Tempo deutlich reduziert, weil das Spiel schon entschieden gewesen ist.

Nun steht eine drei wöchige Herbstpause an. In den ersten sechs Landesligaspielen wurde nur ein Spiel gewonnen und fünf verloren. Dennoch konnte der Detmolder TV durchaus überzeugen und zeigen, dass man in dieser Liga mithalten kann.

Weitere Ergebnisse:

U16
spielfrei

U18
spielfrei

Herren Kreisliga
TV Büren 2 : DTV 2 54:43

Trainingszeiten in den nächsten zwei Wochen sind:
Mo. 20 Uhr Alte Grabbe Halle
Mi. 20 Uhr Alte Grabbe Halle
Fr. 19 Uhr Neue Grabbe Halle

Schaut vorbei!