Handball

SG-Logo_500

 

Die SG Handball Detmold wurde im Jahr 2014 aus den Handballabteilungen der Stammvereine Detmolder TV von 1860, dem VfL Hiddesen (von 1994 bis 2014 schon als HSG Detmold/Hiddesen aktiv) und dem TuS Eichholz/Remmighausen gegründet.

 

Die „Erste“ startet aktuell in der Landesliga, die „Zweite“ in der Kreisliga und die „Dritte“ in der 1. Kreisklasse.

 

Im Damenbereich gehen die „Wildberry´s“ als Erste Mannschaft ebenfalls in der Landesliga an den Start.

Infos zu diesem Team erhalten Sie auf www.wildberrys.de/

 

Die Zweite und die Dritte Damenmannschaft spielen gemeinsam in der 1. Kreisklasse.

 

Dazu kommt die Mixed- Hobbytruppe, eine Herren-Hobby-Mannschaft, welche sich einmal in der Woche zum Training treffen.

 

ILogo-Foer_ju_pfadem Jugendbereich bietet die SG Handball Detmold das Handballspielen sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen Teams in jeder Altersklasse. an. Unsere jüngste Mannschaft sind die „Flöhe“. Hier werden Kinder ab 4 Jahren langsam an Bewegung und den Ballsport herangeführt. Die Handballjugend wird durch den Förderverein „FörJu“ vorbildlich unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage: www.handball-detmold.de/

 

 

 

 

AKTUELLES

Detmolder Handballteams füllen das Sommerloch

Das im Jahr 2011 erarbeitete Jugendkonzept der SG Handball Detmold geht auch in diesem Jahr in die praktische Umsetzung. In diesem Zuge wurde am Samstag, 21. Juni auf dem Werresportplatz in Detmold der dritte Sportabzeichentag der SG Handball Detmold durchgeführt. […]

_________________________________________________________________________________________________________________

LZ: HSG verpflichtet Wunschspieler

Detmold-Hiddesen (nh). Die Handball-Landesliga ist in der Tat keine Eintagsfliege für die HSG Detmold/Hiddesen gewesen. Stattdessen spielte die Bailey-Sieben eine famose vergangene Saison und zählt gefühlt zum Stammpersonal der Liga. […]

_________________________________________________________________________________________________________________

Handball Landesliga HSG 1: Blutiges Remis bei der HSG EURo

Es war eines der härteren Spiele, die die HSG Detmold/Hiddesen in den letzten Jahren bestreiten musste. Drei von unseren weißen Auswärtstrikots wiesen zum Teil heftige Blutspuren auf. Nasenbeinbruch bei Marc Mellies, nachdem Spielertrainer Dirk Schnake Ihn im zweiten Versuch mit dem Ellenbogen im Gesicht traf, blutiger Cut über dem Auge von Fabian Schipmann, nach einer Abwehraktion vom Mittelmann und noch ein blutiger Cut bei Kreisläufer Bernhard Mager nach einem Zusammenprall mit Spielertrainer Dirk Schnake. […]

_________________________________________________________________________________________________________________

Handball Landesliga: HSG Detmold/Hiddesen – HSG Altenbeken/B. 34:28 (14:16)/span>

Am Ende deutlicher Sieg gegen Altenbeken. Die personellen Vorzeichen standen vor diesem Derby im Handballkreis Lippe eigentlich nicht gut. Durch die Grippewelle fiel Keeper Thomas Furcht komplett aus, Torwart Daniel Wodarsch lag auch bis Samstag flach, konnte sich aber zunächst auf der Bank zur Verfügung stellen. […]

_________________________________________________________________________________________________________________

Handball Landesliga: HSG 1 Punkteteilung in Spenge/span>

Die Gefühlslage nach einem Remis ist immer zweigeteilt. Hat man einen Punkt gewonnen und kann zufrieden sein, oder hat man einen Punkt verloren und muss sich ärgern??? Das Spiel am Sonntag in Spenge hatte etwas von beidem, denn es gab ständige Führungswechsel in der zweiten Halbzeit, der 25:25-Endstand durch Lars Branding fiel schon 2 Minuten vor Ende, so dass beide Teams noch zweimal die Möglichkeit zum Siegtreffer hatten. […]

_________________________________________________________________________________________________________________

Handball Landesliga: HSG Detmold/Hiddesen – TuS Brake 28:27 (15:12)/span>

Sonntagabend hatten wir mit dem TuS Brake die Mannschaft zu Gast, die uns im Hinspiel unsere bislang höchste Saisonniederlage beigebracht hatte (26:36). Personell konnte Coach Bailey, bis auf Henning Gote, wieder aus dem Vollen schöpfen, da sowohl Fabian Schipmann und Jonny Warlich wieder im Kader standen. […]

_________________________________________________________________________________________________________________

Handball Landesliga: Knapper 31:30-Heimsieg gegen Löhne/span>

Nachdem wir in der vergangenen Woche im Heimspiel gegen Spradow unglücklich einen Punkt oder mehr verschenkt haben, kann man nach dem Spiel gegen HSG Löhne Obernbeck von einem glücklichen Sieg sprechen, nachdem man in der ersten Halbzeit bereits mit 7 Toren zurückgelegen hatte. […]

_________________________________________________________________________________________________________________

Handball Landesliga: HSG Detmold/Hiddesen – TV Großenmarpe 28:18 (16:11) /span>

Nach dem deutlichen Derbysieg gegen den TVG freuten sich die Spieler zum einen über die starke Leistung, zum anderen wurde der Sieg mit der schweren Verletzung von Henning Gote allerdings teuer bezahlt. Der Rückraumshooter der HSG riss sich in der ca. 40. Spielminute seine Achillessehne am linken Fuß und wird damit für den Rest der Saison ausfallen. An dieser Stelle wünschen wir Henning gute Besserung und die besten Genesungswünsche. […]

_________________________________________________________________________________________________________________