Gruppe des Monats Januar “Alte Riege”

Diese Übungsgruppe mit 137-jähriger Tradition bietet Männern ab 60 Jahren eine Möglichkeit etwas für Beweglichkeit und Fitness zu tun. Hier finden alle ein Zuhause, die in jüngeren Sportgruppen zu schnell aus der Puste kommen. Als Übungsleiterin steht mit Andrea Nolte eine professionelle Fitnesstrainerin in der Verantwortung.
Nach etwa einer Stunde Gymnastik mit Musik wird die Halle durch einen Vorhang geteilt. Auf der größeren Fläche wird Faustball und auf der kleineren Prellball gespielt. Das Alter der aktiven Teilnehmer reicht von 63 bis etwa 90 Jahren mit einem Schwerpunkt bei 75 Jahren. Die inaktiven spielen einmal im Monat Skat.
Nach den zwei Stunden Sport trifft man sich in der vereinseigenen Gaststätte, die sich an die Turnhalle anschließt, um die Flüssigkeit wieder aufzufüllen. In den Sommerferien kommen diejenigen, die noch fit genug sind, um das Sportabzeichen abzulegen, auf den benachbarten Sportplatz.
Aber nicht nur der Sport führt uns zusammen. Auf dem Programm steht jährlich
• ein Grillabend vor den Sommerferien.
• eine Fahrt, die im Wechsel ein oder zwei Tage dauert und bei denen wir von unseren Partnerinnen begleitet werden.
Diese Fahrten bieten eine Mischung aus Stadtbesichtigungen, Besuch von Museen und Bootsfahrten.
• zum Jahresabschluss die Weihnachtsfeier, die nicht fehlen darf. Hier wird ein Buffet mit warmen Speisen angeboten.
• Die Jahreshauptversammlung wird stets mit einem Grünkohlessen kombiniert. Dadurch ist sichergestellt, dass viele
Teilnehmer kommen.

Die Alte Riege erfreut sich bester Gesundheit und man kann erwarten, dass sie noch lange besteht. Komm doch einfach mal dazu und mach mit!

Schreibe einen Kommentar