Miriam Bergmann rockt Oberliga des WTB

Miriam Bergmann startet seit Jahren erfolgreich in der Oberligamannschaft der KTV Detmold. Nachdem sie beim Auftakt zur diesjährigen Ligasaison wegen Schulterbeschwerden zum Zuschauen verdammt war, kehrte sie beim zweiten Wettkampftag am 25. Mai in Ibbenbüren in Hochform auf die Ligabühne zurück. Als Mehrkampfbeste sowie mit Höchstnoten am Sprung und Balken rockte sie das gesamte Teilnehmerfeld und legte somit den Grundstein für den 3. Platz in der Mannschaftwertung. Dieses Ergebnis ist eine gute Ausgangsposition für das Ligafinale, das am 29. Juni in Bad Oeynhausen stattfindet.
Ziel der KTV-Mannschaft ist es dann, den Verbleib im Oberhaus der westfälischen Turnerinnen zu sichern.
Unser Foto zeigt Miriam Bergmann beim Salto seitwärts am Schwebebalken, wo sie für ihre Übung die Tageshöchstnote von 14,90 Punkten erhielt.

SONY DSC

Schreibe einen Kommentar