Anmeldung für einige Sportangebote notwendig

Nach den Sommerferien wird der Sportbetrieb auch in den Freizeitsportarten wieder anlaufen, sofern die neue Coronaschutzverordnung am 11.08. dies zulassen wird. In den meisten Fällen starten die Gruppen zu den gewohnten Zeiten und Orten. Ausnahme ist die Yoga-Gruppe, die erst Anfang September wieder beginnt, den genauen Termin werden wir hier veröffentlichen.

In jedem Fall sind die notwendigen Schutzmaßnahmen einzuhalten. Daher werden die Umkleideräume und Duschen gesperrt bleiben. Zudem kann es sein, dass das Betreten und Verlassen der Halle auf bestimmten Wegen vorgeschrieben ist. Die Teilnahme muss immer festgehalten werden, die Listen gehen im Falle einer Erkrankung an die Gesundheitsbehörde. Die Übungsleiter können die genauen Regeln für ihren Kurs erklären.

In einigen Gruppen, die die zugelassene Personenzahl von 30 Teilnehmern erreichen oder überschreiten, haben wir eine verpflichtende Online-Anmeldung eingerichtet. Ein spontaner Besuch ist in diesen Gruppen nicht möglich. Nach der Anmeldung erhält der Teilnehmer eine Bestätigungsmail, wird die Anmeldegrenze erreicht, wird eine Warteliste erstellt. Also bitte die Teilnahme stornieren, wenn eine Verhinderung vorliegt, damit nachgerückt werden kann. Sollte der Termin insgesamt ausfallen, erhalten alle Angemeldeten ebenfalls eine Benachrichtigung. Die Anmeldung ist für Mitglieder und Nichtmitglieder möglich.

 

Diese Gruppen sind wieder aktiv

Neben den Gruppen, die schon im Freien trainieren, können nun auch die ersten Trainingsgruppen wieder in Hallen starten.

Für alle gilt, das die damit verbundenen Auflagen einzuhalten sind. Obwohl die Umkleideräume und Duschen genutzt werden dürften, werden wir diese Bereiche geschlossen halten. Wir können derzeit die Abstandsregelungen und Reinigungen in diesen Bereichen nicht in dem erforderlichen Mass garantieren.

Die Fahrten zum Trainingsort sollen alleine erfolgen, es sollten keine Fahrgemeinschaften gebildet werden. Die Hallen sind auf den angegebenen Wegen alleine unter Abstandswahrung und mit Mund-Nase-Bedeckung zu betreten und zu verlassen.

Jeder Teilnehmer muss zwingend auf einer Liste bestätigen, das er keine Symptome zeigt und in den letzten 2 Wochen keinen wissentlichen Kontakt zu einem Erkrankten hatte.

Während des Trainings kann der Mund-Nase-Schutz abgelegt werden.

Spezifische Regelungen für die einzelnen Gruppen werden durch die Übungsleitung bekannt gegeben.

 

Start am Montag, den 08.06.

Frauengymnastik 30+

Turnhalle Weerth-Schule neu, 19:00 – 20:15 Uhr

Powergymnastik & Spiele

im Freien, Treffpunkt Grabbehalle alt, 20:00 – 21:15 Uhr

Start am Dienstag, den 09.06.

Aerobic

Turnhalle Weerth-Schule neu, 19:00 – 20:00 Uhr

Start am Mittwoch, den 10.06.

Badminton 14 + ( maximal 8 Teilnehmer )

Turnhalle Weerth-Schule neu, 19:00 – 20:30 Uhr

Badminton Hobby 16+ ( nach Anmeldung )

Grabbehalle alt, 20:00 -22:00 Uhr

Start am Donnerstag, den 18.06.

Zumba & more

Turnhalle Weerth-Schule neu, 19:30 – 20:30

Start am Freitag, den 12.06.

Yoga

Gymnastikraum Stadtgymnasium, 17:30 – 18:30 Uhr

 

Im Freien findet schon statt Walken, Fechten, Basketball Jugend und Volleyball. Für diese Gruppen bitte bei den jeweiligen Übungsleitern weitere Informationen zu den Abläufen einholen.