Wir sagen Tschüss und alles Gute!

Jahrelang haben Ann-Katrin und Nicole dienstags das Turnen der Kinder-Gruppen betreut. Nun wollen beide beruflich durchstarten und werden aus diesem Grund unseren Verein verlassen. Der DSV bedankt sich bei beiden für ihre Mitarbeit im Kinder-Turn-Team und wünscht ihnen eine glückliche Zukunft.

Dank an: Nicole Albeke, Nachfolgerin Jasna Sabo und Ann-Katrin Magers

Natürlich geht das Kinderturnen nach den Ferien zur gewohnten Zeit, in der selben Halle weiter!

Wir haben ein neues Team gefunden, welches gleich nach den Ferien loslegen wird. Drei Frauen im Alter von Anfang 20 bis Mitte 50 werden mit Power und Erfahrung verlässliche Turnstunden anleiten. Schwerpunkte werden sein: Individuelle Förderung und Erlernen grundlegender Bewegungsabläufe wie Laufen, Springen, Werfen, Balance, Rollen, Schwingen, Stützen, Fangen, Klettern in vielfältiger Variation. Natürlich werden wir uns in den beliebten Großgerätelandschaften bewegen und viel Raum für Spiele und freie Gestaltung lassen. Lasst Euch überraschen – wir sehen uns nach den Ferien im DSV „Wo Sport Spaß macht“!

DSV – Gruppe des Monats Juli

In der Basketballabteilung wird gute Nachwuchsarbeit geleistet. U18 und und u16 haben sich für die Qualikationsturniere qualifiziert und diese gewonnen, die U18 spielt somit im nächsten Jahr in der Oberliga, die U16 in der Landesliga.

Stellvertretend für die Abteilung ist die U 16 die Gruppe des Monats Juli.

 

Die U16 Basketballer des Detmolder Sportvereins hatten sich mit einer tollen Saisonleistung und dem 2.Platz in ihrer Liga die Teilnahme am Qualifikationsturnier zum Aufstieg in die Landesliga in Rheda Wiedenbrück verdient. Nur der Turniersieger konnteaufsteigen, es mussten also
beide Spiele gewonnen werden. Die Detmolder mit ihrer Trainerin Jasna Sebo gingen das engagiert an und zeigten, das zweimaliges Training pro
Woche und harte Arbeit sich auszahlen können. Mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung und sehr guter Defense wurden die gegnerischen Mannschaften beherrscht, das Halbfinale wurde mit 92:33 gewonnen, das Finale gegen ein stärkeres Team mit 64:45. Auch in der Offensive zeigten die jungen Spieler eine gute Leistung, mit 10 erfolgreichen Dreipunktwürfen erreichten sie auch in diesem Bereich das beste Turnierergebnis. Leistungsträger der Mannschaft waren Kaan Ördek und beim Rebound Mike Görzen. Das Saisonziel Aufstieg ist damit geschafft. Die Spieler bringen viel Potenzial mit, welches sie nun in der Landesliga beweisen können.
Für die kommende Saison werden noch weitere Spieler gesucht, besonders auf den großen Positionen.

WTB-Nachwuchsmeisterschaften

Gerätturnen weiblich:

 Zwei Goldmedaillen und eine Bronzemedaille für DSV-Turnerinnen

 Es läuft in der Kunstturnabteilung wie geschmiert: Drei DSV-Turnerinnen starteten am 30. Juni bei den Nachwuchsmeisterschaften des Westfälischen Turnerbundes in Dortmund. Und alle drei standen auf dem Siegerpodest.

Zunächst erturnte sich Liana Keil in der AK 7, die mit 31 Teilnehmerinnen die größte Wettkampfgruppe war, einen tollen 3. Platz. Aber damit nicht genug: In der AK 8 und AK 11 waren Mia Lutkova und Johanna Sahl nicht zu toppen und erkämpften sich verdient die Goldmedaillen.

Drei großartige Erfolge, zu denen alle Kunstturnerinnen im Detmolder Sportverein von ganzem Herzen gratulieren. Und weil die drei Medaillengewinnerinnen im Turnleistungszentrum trainiert werden, gebührt auch dort arbeitenden Trainerteam, zu dem auch Miriam Bergmann gehört, ein dickes Dankeschön.

Unsere Fotos zeigen Liana Keil mit Urkunde auf dem Schwebebalken, Mia Lutkova bei einer technisch perfekten Standwaage am Balken sowie Johanna Sahl freudestrahlend bei der Bekanntgabe des Wettkampfergebnisses.

Sommersportwoche 2018

Ab sofort sind Anmeldungen zur Sommersportwoche 2018 möglich. Nach dem guten Start im Jahr 2017 werden wir mit einem größeren Betreuer-Team und einigen neuen Ideen versuchen unsere Sommersportwochen 2018 noch besser zu machen.

Geblieben ist das Konzept: Kinder von 8 – 13 Jahren können sich eine Woche jeden Tag auspowern. Angeboten werden Bewegungsspiele, mal intensiv,mal ruhiger, das Hineinschnuppern in verschiedene Sportarten, Schwimmen, und auch ruhige Spiele. Zudem besteht die Möglichkeit, das Sportabzeichen zu erwerben.

Die Kinder werden durchgehend von 8 bis 16 Uhr betreut. Es sind immer mehrere Übungsleiter und Helfer anwesend. Wie im letzten Jahr wird es ein im Preis enthaltenes gemeinsames Mittagessen geben, Getränke werden ebenfalls vom Verein gestellt.

Die Kosten bleiben stabil bei 65 Euro, Vereinsmitglieder zahlen 60 Euro.

Hier finden Sie das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen

Der Anmeldeschluß ist der 10.07.2018

Die Anmeldungen können Sie uns an die Mailadresse c.schröder@detmolder-sportverein.de schicken oder in der Geschäftstselle abgeben.

Dort beantworten wir auch weitergehende Fragen zu den Sommersportwochen genauso wie unter der Telefonnummer 05231 / 31718

 

Ersatzhallen für die Sporthalle Bachschule

Die Schäden an dem Dachstuhl der Sporthalle Bachschule sind gravierend, die Halle bleibt länger gesperrt.

Die Ersatzhallen für die dort übenden Gruppen sind:

Tanzen                                                                           

Gustav-Heinemann- Schule   

zur gewohnten Zeit Montags 17:00 – 18:00 Uhr

Haltung und Bewegung ( Rückenschule )       

Gustav-Heinemann- Schule   

zur gewohnten Zeit Montags 18:00 – 19:00 Uhr

Fechten                                                                         

alte Sporthalle Stadtgymnasium   

zu den gewohnten Zeiten am Montag und Mittwoch