Wettstreit Blomberg – Detmold

Vor dem Corona-Shutdown kam es noch zu einem sportlichen Wettstreit am 2. und 6. März 2020.  Mitglieder unserer Montagsgruppe aus der Abteilung Sportspiele trafen sich mit der Freitagsgruppe des Blomberger Sportvereins (BSV) zu einer Spielerunde.

Während der Auftakt des Vergleichskampfs in unserer Halle in Detmold stattfand, erfolgte das „Rückspiel“ in Blomberg.

Vereinbart war an jedem Abend – nach einem vorhergehenden Aufwärmtraining – ein Kräftemessen im Basketball, sowie ein weiteres Spiel, das jeweils der gastgebende Verein bestimmen konnte (in Detmold Floorball, in Blomberg Fußballtennis).

Nach hartem Kampf endete das Basketballspiel am 2. März unentschieden, das Floorballspiel gewannen die Detmolder. Am 6. März gab es dann einen 18:14 Sieg unseres Teams in Blomberg, Fußballtennis entschieden die Blomberger eindeutig für sich.

Alle Beteiligten waren sich im Nachhinein einig, dass die Sache riesigen Spaß gemacht hatte und eine Wiederholung schon bald erfolgen sollte (Heini‘s Kneipe zum Abschluss auf jeden Fall auch).

DSV folgt Corona-Verhaltensempfehlungen

Mitgliederversammlung verschoben

Durch Beschluss des geschäftsführenden Vorstandes vom 12.03.2020 ist die für den 26.03.2020 angekündigte Jahreshauptversammlung des Detmolder Sportvereins auf einen zukünftigen Termin verschoben.

Trainingsbetrieb

Der DSV wird seine sportlichen Angebote weiterführen, solange die Schulen geöffnet bleiben. Die Übungsleiter können aber einzelne Gruppen auch vorher aussetzen, die Teilnehmer werden dann informiert.

Update: Nach der Entscheidung des Landes NRW ab Montag alle Schulen zu schliessen, findet ab Montag bis zum Ende der Osterferien kein Sportbetrieb des DSV mehr statt.

Spielbetrieb

Die Ligaspiele im Handball, Volleyball und Basketball sind durch die entsprechenden Verbände abgesagt.